Beiträge von Drona Amin Kosna (Cobra)

    Guten Tag werte Damen & Herren des Rathauses, guten Tag Frau Beer,
    hier mit möchte ich einen Antrag auf die Errichtung einer psychatrischen Einrichtung auf dem Gewerbeplatz N°10 stellen.
    Ich habe diese Lage ausgewählt, da sie recht viel Platz hat und direkt am Krankenhaus liegt.

    Was ich bräuchte: Ich bräuchte Parkplätze, ein-zwei Gebäude und ggb. Sicherheitspersonal oder schnellen Kontakt zu einer Polizeileitstelle.

    Warum will genau ich dieses Gewerbe eröffnen: Ich bin möchte in nächster Zeit weiterbildende Maßnahmen ergreifen, um meine psychatrischen Fähigkeiten weiterzubilden. Ich habe eine erweiterte Ausbildung zum Seelsorger.


    Was soll es kosten: Die verordnete Behandlung wird standartmäßig von der Krankenkasse gezahlt.

    Einzelpreis/Stunde=1.000€
    Gruppenpreis/Teilnehmer/Stunde= 250€ p.T. (große Gruppe)/ 500€ p.T. (mittelgroße G.) / 750€ p.T. (kleine G.)

    Ich bräuchte ggb. ein/zwei lackierte(-s) Fahrzeug(-e): Die Aufschrift wären Seelsorge und Psychater.


    Mitarbeiter:  Ich habe bisher keine weiteren Mitarbeiter.

    Bewerbung: Ich würde alle nehmen, welche eine Grundausbildung als Sanitäter haben. Um die Fortbildung/Weiterbildung würde ich mich selbst kümmern. Bewerbungen würden dann an mich gehen.


    Aufstiegschancen: Ich möchte meinen Mitarbeitern möglichst gute aufstiegschancen gewährleisten, was sich dann hauptsächlich in der Entlohnung wiederspiegeln würde.

    Einsatzmöglichkeiten: Man könnte die Psychater/Seelsorger nach Unfällen und im öffentlichen Dienst (Polizeieinsätze; u.ä.) einsetzen. Immer dann wenn die Gefahr von Schäden der Psyche entstehen.


    Erreichbarkeit der Dienstleistung: Diese Dienstleistung sollte sich nach Möglichkeit über den Funkkanal 113.0 erreichen lassen.




    Mit freundlichen Grüßen: Nathan Phillips
       

    Ich möchte hier mal die paar Zeilen nutzen um mal ein großes Lob auszusprechen.

    Mir wurde der Server vorgeschlagen und ich hatte den Gedanken "ja toll, schon wieder so ein Arma Server, der ist doch wie alle anderen" und ich habe mich getäuscht. Es fängt damit an, dass es mal ein RP-Server ist, welcher seine Handlung auf Malden spielen lässt. Ich wusste vorher nicht mal, dass es ein MaldenRP überhaupt gibt. Als ich dann meinen Account erstellt habe und mich auf den Teamspeak getraut habe, wurde ich ganz anders empfangen, als ich gedacht habe. Es war mal kein standart Fließbandgespräch, sondern eine nette Unterhaltung und es wurde sich Zeit genommen. Dafür schon mal ein großes Dankeschön wepper. Man wird hier als User geschätzt und es wird auch kompetent geholfen, wenn mal ein Fehler autritt, auch wenn man dabei wepper an den Rand der Verzweiflung treibt, wo übrigens eine Katze sitzt. Es ist immer wieder sehr interessant sich mit wepper zu unterhalten und man erfährt dabei die unterschiedlichsten Dinge über diesen Server.

    Auch wenn ich bis jetzt nur zwei Gespräche mit wepper hatte muss ich sagen, dass ich die Zeit, die wir da investiert haben, unter keinen Umständen eine Verschwendung war.

    Dann sage ich mal mit besten Grüßen, g1anTCobra ;)